AXA private Krankenversicherung: Test und Bewertungen

Die private Krankenversicherung der AXA überzeugt vor allem durch ihre flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten. Egal ob Versicherte eine preiswerte Lösung für ihre Krankenversicherung suchen oder einen umfangreichen Versicherungsschutz ganz ohne Selbstbeteiligung wünschen, für jeden gibt es bei der AXA den passenden Tarif. So wundert es nicht, dass die private Krankenversicherung der AXA sehr gute Testergebnisse aufweisen kann.

Wie gut ist die AXA Krankenversicherung im Test?

Für das Handelsblatt hat die Ratingagentur Franke und Bornberg im Mai 2016 einen private Krankenversicherung Test durchgeführt. Dabei wurden neben den Leistungen auch die Monatsbeiträge unter Berücksichtigung möglicher Selbstbeteiligungen bewertet. Die Angebote der Versicherer wurden dabei in drei Kategorien eingeteilt: Basisschutz, Grundschutz und Premiumschutz. In allen drei Bereichen erzielt AXA im Test eine sehr gute Bewertung. Der Top-Tarif „Vital300-U, Premium Zahn-U, KHT-U/50“ erreicht sogar zusammen mit einem Tarif der Halleschen die meisten Punkte. Im Standardbereich überzeugt „Vital300-U, Komfort Zahn-U, KUR-U/100“, beim Grundschutz die Kombination „EL-Bonus, Komfort Zahn-U, KUR-U/100“.
Vergleichen Sie jetzt die verschiedenen Tarife zur privaten Krankenversicherung und finden Sie heraus, welcher Anbieter zu Ihnen am besten passt. Nutzen Sie hierzu unser kostenloses Vergleichsformular:

AXA: Gute PKV Leistungen für Angestellte und Selbständige

Die AXA Versicherung erhält auch im derzeit aktuellsten private Krankenversicherung Test der Finanztest (04/2014) in zwei von drei Kategorien gute Ergebnisse. Angestellte und Selbstständige wählen mit der AXA einen Versicherer, der sich unter den jeweiligen Top 10 platziert. Sowohl die Tarifkombinationen für Angestellte (Vital300-U, Komfort Zahn-U, KTGV 42-U) als auch die für Selbstständige (Vital900-U, Komfort Zahn-U, KTG 28-U) überzeugen mit guten Leistungen, die jedoch rund 80 bis 90 Euro teurer sind als die Testsieger. Der Selbstbehalt für Selbstständige liegt mit 900 Euro vergleichsweise hoch. Einzig für Beamte ist die AXA nicht empfehlenswert. Monatlich müssen Versicherte für die Tarifkombination „BS 50T-U, B3 50T-U, BW2 50T-U, BZ 50-U“ fast 100 Euro mehr zahlen als beim Testsieger.

Die Tarife der AXA Krankenversicherung

Das Angebot der AXA Krankenvollversicherung umfasst verschiedene Tarife. In Kooperation mit der Deutschen Ärzteversicherung bietet AXA auch Krankenvollversicherungen für angehende Ärzte und Mediziner an. Dazu besteht durch die Fusion mit DBV-Winterthur ein großes Angebotsspektrum für Beamte und Beamtenanwärter.
Der Tarif „EL-Bonus U“ richtet sich vor allem an preisbewusste Versicherungsnehmer. Dabei bietet der Tarif trotz günstiger Prämien eine vollständige Kostenübernahme für ambulante und stationäre Behandlungen, Sehhilfen und Zahnbehandlungen.
Für Gesundheitsbewusste bietet sich der Tarif „Vital-U“ an. Auch hier besteht eine komplette Kostenübernahme aller wichtigen Leistungen, wobei der Kunde zwischen verschiedenen Selbstbeteiligungen wählen kann. Im Gegensatz zu „EL-Bonus U“ werden beispielsweise Heilmittel bis zu 90 Prozent und Zahnersatz sowie Inlays bis zu 85 Prozent erstattet.

Beitragsentwicklung bei der AXA Krankenversicherung

Versicherte konnten sich bei der AXA in den letzten Jahren über weitgehend stabile Beiträge freuen. Oftmals hat der Versicherer lediglich die Prämien für Neukunden angepasst wie 2015 für den Tarif „EL-Bonus-U“. 2016 wurde der Tarif „Vital900-U“ teurer. Für 2017 verspricht das Unternehmen stabile Beiträge in vielen Tarifen für Neukunden, etwa „Vital300-U“ oder „EL-Bonus-U“.

Weitere Fakten zur AXA

Der Vorgänger der AXA Lebensversicherung wurde bereits im Jahre 1839 gegründet. Im Jahre 1997 wurde die Colonia von der AXA Versicherungsgruppe übernommen. Heute ist die AXA hinsichtlich der Beitragssummen der fünftgrößte Anbieter von privaten Krankenversicherungen in Deutschland. Seit der Fusion mit DBV-Winterthur betreut die Versicherung insgesamt 1,68 Millionen Kunden, davon 790.000 Vollversicherte. Weitere Informationen zur privaten Krankenversicherung der AXA finden Sie auch hier.

Unsere PKV-Experten helfen Ihnen gern!

PKV Experte

„Wir helfe Ihnen bei der Suche nach Informationen zur PKV und unterstützen Sie, die für Sie beste Versicherung zu finden.

Ihren persönlichen Vergleich mit den meisten am Markt verfügbaren Anbietern erhalten Sie natürlich kostenlos und in der Regel innerhalb von 48 Stunden.“

Unsere Angebote für Sie:

Unverbindliche PKV Anfrage
kostenfrei, ungebunden und schnell!

Jetzt PKV anfragen

Sie wissen nicht weiter? Unsere unabhängigen Berater helfen Ihnen gerne weiter!

Zum Kontaktformular

Unser Angebot für Sie:

PKV Tarifrechner

Unverbindliche PKV Anfrage
kostenfrei, ungebunden und schnell!

Zur PKV Anfrage

PKV Formular

Sie wissen nicht weiter? Unsere unabhängigen Berater helfen Ihnen gerne weiter!

Zum PKV Formular