Private Krankenversicherungen im Test

Zur privaten Krankenversicherung (PKV) existieren viele unterschiedliche Tests, welche Ihnen die Wahl Ihres Versicherers erleichtern sollen. Auf testprivatekrankenversicherung.de stellen wir Ihnen als Orientierungshilfe unter anderem die Testsieger der Stiftung Warentest und von Focus–Money vor. Parallel dazu ist es ratsam, auch individuell Angebote miteinander zu vergleichen, um die Testergebnisse zu validieren und die für Sie beste private Krankenversicherung zu finden.

Generell ist zu beachten, dass die Ergebnisse der privaten Krankenversicherung Tests oftmals vom Modellkunden abhängen, der für die Untersuchung herangezogen wird. Die Resultate sind daher nie zu 100 Prozent auf Ihre Situation zugeschnitten. Durch die Vielzahl der Tests ergibt sich jedoch ein gutes Bild, welche Unternehmen besonders empfehlenswert sind. Darüber hinaus testen die verschiedenen Institute und Fachzeitschriften nach unterschiedlichen Kriterien. Beispielsweise können neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis auch der Service oder die Beitragsstabilität der Unternehmen unter die Lupe genommen werden.

Die aktuellsten Tests zur privaten Krankenversicherung sind generell am aufschlussreichsten. Wir stellen jene Ergebnisse vor, bei denen eine konkrete Empfehlung für einen bestimmten Tarif oder eine Kombination aus mehreren Tarifen ausgesprochen wird. Drei renommierte Institute und Zeitschriften haben das Preis-Leistungs-Verhältnis der Anbieter in ihren Untersuchungen unter die Lupe genommen: Neben der Stiftung Warentest haben auch Focus-Money und Handelsblatt einen entsprechenden PKV Test in Auftrag gegeben.

Private Krankenversicherungen im Test 2016 bei Focus-Money

In seiner Ausgabe 38/2016 hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money in Zusammenarbeit mit der Ratingagentur Franke und Bornberg die leistungsstärksten privaten Krankenversicherungen vorgestellt. Hierfür wurden 23 Anbieter unter die Lupe genommen, deren Tarife bestimmte Mindestanforderungen erfüllen mussten. Alle Angebote sehen beispielsweise hohe Erstattungen für Zahnersatz (mindestens 80 Prozent) sowie die Behandlung durch Heilpraktiker und Psychotherapeuten vor. Sie gewährleisten im Krankenhaus die Unterbringung in einem Einzelzimmer. Darüber hinaus sind auch Erstattungen für Krankenfahrstühle und Implantate vorgesehen.

Für all diese Extras zahlen Kunden einen deutlichen Aufpreis. Da nicht jeder Privatpatient beispielsweise homöopathische Heilmittel und Behandlungen oder eine Sonderbehandlung im Krankenhaus benötigt, sollten Sie frühzeitig für sich klären, ob Sie den Top-Schutz brauchen oder Ihnen auch Standard- oder Basisangebote genügen.

Im private Krankenversicherung Test 2016 von Focus-Money setzt sich die Gesamtnote aus den folgenden drei Kriterien zusammen:

  • Leistungen (40 Prozent): Anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung unterscheiden sich die Leistungen von Anbieter zu Anbieter stark. Acht Versicherern bescheinigt Franke und Bornberg eine hervorragende Leistungsqualität. Schlechter als „noch befriedigend“ schneidet keiner ab.
  • Beitragshöhe (40 Prozent): Hier treten ebenfalls große Unterschiede zwischen den privaten Krankenversicherern zu Tage. So bekommen Angestellte das günstigste Angebot bereits für einen Monatsbeitrag unter Berücksichtigung der Selbstbeteiligung von 225 Euro. Der teuerste Tarif kostet hingegen 335 Euro.
  • Bonität der Anbieter (20 Prozent): Neben den Tarifdetails spielt auch die Finanzkraft der Anbieter im PKV Test eine große Rolle. Eine hohe Finanzstärke des Unternehmens spricht dafür, dass die Beiträge in Zukunft auf einem ähnlichen Niveau bleiben. Das ist angesichts der stetig steigenden Gesundheitskosten ein wesentlicher Faktor beim Anbietervergleich.

 

Gewinner des Focus-Money Tests 2016 sind AXA und Hallesche, wobei der letztgenannte Anbieter im Vorjahr den ersten Platz an der Spitze noch alleine für sich beansprucht hat. „NK.Bonus“ der Halleschen und „Vital300-U, Prem Zahn-U, KHT-U/50, Kur-U/100“ werden mit „hervorragend“ bewertet. Dahinter folgt mit Allianz, Alte Oldenburger, Debeka, Deutscher Ring, DKV, Gothaer, HanseMerkur, HUK-Coburg, Nürnberger, Pax, Süddeutsche und VGH eine Reihe von Versicherern, die aus Sicht der Tester „sehr gut“ sind.

PKV Testsieger beim Handelsblatt 2016

Auch das Handelsblatt hat 2016 einen private Krankenversicherung Test veröffentlicht. Erneut stand dabei als Kooperationspartner Franke und Bornberg bereit. Hierbei wurden für die vier Bereiche Grund-, Standard-, Top- sowie Schutz für Beamte die besten Tarife ermittelt. 70 Prozent der Bewertung machten die Leistungen, 30 Prozent die Beitragshöhe aus.

Für den Grundschutz empfehlen sich demnach:

  • Debeka („NW“)
  • Barmenia („einsA prima“)
  • AXA („EL Bonus, Komfort Zahn-U, Kur-U/100“)
  • Allianz („AktiMed 90P“ mit Wechseloption)
  • R+V („AGIL classic pro U“)
  • Gothaer („MediVita, MediVita 270, MediMPlus“)
  • Deutscher Ring („Esprit M, PIT, Futura“)
  • Nürnberger („TOP3, ZZ20“)

 

Sie werden alle mit „sehr gut“ bewertet. Beim Standardschutz erhalten neun Versicherer die Bestnote. Die meisten Punkte erhalten allerdings nur Barmenia („einsA prima+“) und Allianz („AktiMedPlus 90P“ mit Wechseloption). Beim Topschutz erzielen drei Unternehmen ein sehr gutes Resultat:

  • AXA („Vital300-U, Prem Zahn-U, KHT-U/50“)
  • Hallesche („NK.Bonus“)
  • HUK („Komfort 2“)

 

Für Beamte empfehlen sich vier Tarifkombinationen von Debeka, HanseMerkur, HUK-Coburg und Nürnberger.

Finanztest findet beste PKV für Selbstständige, Angestellte und Beamte

Im April 2014 veröffentlichte die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift Finanztest (04/2014) einen umfassenden Test zur privaten Krankenversicherung. Die Untersuchung zeichnet sich durch ihre stark differenzierten Ergebnisse aus: Sie unterscheidet zwischen den besten Tarifen für Beamte, Angestellte und Selbstständige.

Da die geprüften Unternehmen bestimmten Mindestanforderungen genügen müssen, ist die Auswahl für Sie vergleichsweise gering. Selbstständige können zwischen 45 Angeboten, Angestellte zwischen 38 und Beamte nur zwischen 24 Tarifkombinationen wählen. Im Fokus des private Krankenversicherung Tests der Stiftung Warentest stand das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Folgenden listen wir die fünf Unternehmen mit der besten Bewertung aus den drei Kategorien auf. In allen drei Bereichen platziert sich die HUK-Coburg* in der Top 5. Für Angestellte und Beamte gehört sie sogar zur ersten Wahl. Selbstständige sind am besten bei der Provinzial Hannover aufgehoben. Ihr Angebot steht jedoch nur Kunden aus dem Raum Niedersachsen und Bremen zur Verfügung steht.

PKV Testergebnisse für Angestellte

PlatzAnbieterTestnoteMonatsbeitragTarife
1.Huk-Coburgsehr gut441,-Komfort 2, KT6
2.Provinzialsehr gut436,-VKA+U, KHPnu, KHUnu, KTG-A 6
3.Nürnbergergut439,-TOP6, S2, ZZ20, TA6
4.Gothaergut470,-MediVita 500, MediMPlus, MediClinic 2, MediVita Z70, TG 6
5.Debekagut502,-5. N, NG, KT 43

PKV Testergebnisse für Selbstständige

PlatzAnbieterTestnoteMonatsbeitragTarife
1.Provinzial Hannoversehr gut395,-VKSu, KHPnu, KHUnu und KTG-S 4
2.Bayer-Beamten BKKgut442,-GC 900S, Vital-Plus, Zahn 2, TAF 29
3.Huk-Coburggut476,-Komfort 2, KT3
4.HanseMerkurgut442,-KVT1, PSV, T29
5.UKVgut453,-GC 900S, VitalPlus, Zahn 2, TAF 29

PKV Testergebnisse für Beamte

PlatzAnbieterTestnoteMonatsbeitragTarife
1.Concordiasehr gut195,-BV20, BV30
2.Huk-Coburgsehr gut207,-B5013
3.Debekagut219,-B 20K, B30, WL 20K, WL 30
4.Pax-Familienfürsorgegut225,-B501
5.Alte Oldenburgergut236,-A 30, AA20, K 330, K 530, KK 32, KK 52, Z 30, ZZ 20

Finanztest weist darauf hin, dass die private Krankenversicherung nicht für jeden Verbraucher gleichermaßen ratsam ist. Die Experten der Stiftung Warentest legen die Alternative zur gesetzlichen Krankenkasse nur Beamten uneingeschränkt nahe. Angestellte und Selbstständige müssen stark darauf achten, dass sie für die hohen Beiträge im Alter selbst vorsorgen.

ARD Doku: Private Krankenversicherung gegen gesetzliche Krankenkasse

In einer Dokumentation der ARD wird der Unterschied zwischen privat Versicherten und gesetzlich Versicherten gezeigt. Was zahlen private Krankenversicherungen, was gesetzliche? Warum ist das so?

 
Besuchen Sie auch unser Schweizer Portal zum Thema Krankenkassenvergleich.

 

* Dieser Anbieter ist nicht in unserem Vergleich enthalten. Bei Interesse besuchen Sie bitte die Anbieterhomepage.

Unsere PKV-Experten helfen Ihnen gern!

PKV Experte

„Wir helfe Ihnen bei der Suche nach Informationen zur PKV und unterstützen Sie, die für Sie beste Versicherung zu finden.

Ihren persönlichen Vergleich mit den meisten am Markt verfügbaren Anbietern erhalten Sie natürlich kostenlos und in der Regel innerhalb von 48 Stunden.“

Unsere Angebote für Sie:

Unverbindliche PKV Anfrage
kostenfrei, ungebunden und schnell!

Jetzt PKV anfragen

Sie wissen nicht weiter? Unsere unabhängigen Berater helfen Ihnen gerne weiter!

Zum Kontaktformular

Unser Angebot für Sie:

PKV Tarifrechner

Unverbindliche PKV Anfrage
kostenfrei, ungebunden und schnell!

Zur PKV Anfrage

PKV Formular

Sie wissen nicht weiter? Unsere unabhängigen Berater helfen Ihnen gerne weiter!

Zum PKV Formular